Einzelsitzungen müssen bitte stets 48 Stunden vor dem geplanten Sitzungszeitpunkt abgesagt werden, der volle Betrag wird ansonsten in Rechnung gestellt. Dies gilt ungeachtet des Absagegrundes! Dies gilt zudem analog auch für Paar-und Familiensitzungen bzw. für Sitzungen mit einzelnen und mehreren Personen im Bereich Coaching / Mediation - für letztere zwei Leistungen inkl. der gesetzlichen MwSt.. 

                                             

Seminare & Workshops: Die Absage bis 30 Tage vor dem Seminartermin ist kostenfrei. Sollten Sie die Buchung innerhalb von 29 bis 15 Tagen vor dem gebuchten Termin absagen, werden 50%,  bei weniger als 15 Tagen vor dem Seminar werden 100 % der vereinbarten Kosten zzgl. der gesetzlichen MwSt. fällig.

 

Corona & Co.

Aus Gründen der Pandemie bitten wir Sie zu beachten, dass Terminabsagen innerhalb von    48 h vor dem geplanten Beratungstermin UNGEACHTET des Absagegrundes - also auch bei Erkältungssymptomen und / oder einer Corona-Infektion zu einer vollen Kostenpflicht führen. Dies gilt auch dann, wenn der Termin verschoben werden soll! 

Ein Ausweichen auf ein Online-Format ist natürlich jederzeit möglich.

Auch machen wir darauf aufmerksam, dass in unseren Praxis-Räumen in Bargteheide weiterhin die Maskenpflicht gilt!

Bei In-House-Terminen sind die vor Ort geltenden Regeln maßgeblich.

Mit der Bitte um Verständnis & bleiben Sie gesund!